Tourismusverein Angermünde e.V.

Angermünde und Umgebung entdecken

Angermündes historischer Stadtkern liegt direkt am Mündesee. Der liebenswerte Charme der einstigen Ackerbürgerstadt zeigt sich in seinen historischen Bauwerken wie dem Franziskaner Kloster, die Sankt Marienkirche mit der wertvollen Wagnerorgel, dem barocken Rathaus, kleinen engen Gassen, liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und romantischen Höfen. 

Der Stadtkern ist umgeben vom Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und dem Nationalpark Unteres Odertal. Hier in der Natur befinden sich die 23 Ortsteile der Stadt die Ruhe und Entspannung bieten.

Galerie

  • Click to enlarge image Aussichtsplattform_Stolper_Turm_A.jpg
  • Click to enlarge image Hartgesteingalerie_am_Mndesee_Pferd_und_Reiter_A.jpg
  •  

Fotos: Andreas Winter
1. Am Stolper Turm, der Sage nach auch „Grützpott“ genannt. Mit weitem Panoramablick auf das Untere Odertal.
2. An der Mündeseeuferpromenade in Angermünde: Int. Hartgesteingalerie „Steinzeit der Moderne“. Zu sehen das Objekt „Pferd und Reiter“ von Paul Jaunzerns, Lettland, 1997

Kontakt

Tourismusverein
Angermünde e.V.
Haus Uckermark
Hoher Steinweg 17/1
16278 Angermünde

Telefon: 03331 297660
Telefax: 03331 297661

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.angermuende-tourismus.de

Besuchen Sie uns bei

ÖFFNUNGSZEITEN

Die Tourist-Information öffnet gern nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Anmeldung für Sie.

Mittwoch bis Sonntag
von 10.00 bis 16.00 Uhr